Unübliches Suchtverhalten

„[…] Exzesse mit Alkohol, Zigaretten Essen oder Tabletten schaffen neue Probleme.“ (http://www.standenat.at/artikel/einsamkeit.htm)

Advertisements

Kochtipps für Maerchenfreunde

Zutaten:

Brotkrumen
Kuchen und Wein
7 Rapunzeln
Süßer Brei (jede Menge)
1 Fingerhut Pflaumenmus
3 Dachplatten von einem Pfefferkuchenhäuschen
1 zur Hälfte vergifteter Apfel

Alle Zutaten gut verrühren, in eine feuerfeste Form geben und 7 Tage im Ofen backen.

Buchempfehlung

Heute möchte ich den Band „Wissenschaftliche Grundlagen der Unwissenschaftlichkeit: Methodenphobie, haltlose Hypothesenbildung, Unanwendbarkeit“ von Prof. Dr. Hubertus Habenicht empfehlen.
Die Darstellung ist auf brillante Weise unübersichtlich, unverständlich und entzieht sich mit bemerkenswerter Ästhetizität jeder möglichen Weise einer praktischen Umsetzung.
Erschienen in Summershausen: Sinnlose Publikationen 2014, 1025 € (Hardcover).

Shifty ways to cleave your clover

  1. Take an axe and split it.
  2. Take a knife and slit it.
  3. Put everything away and quit it. Who wants cleaved clover anyway.

Gemeiner Herr S.

Letzte Woche erreichte mich ein Schreiben von einem Herrn S., der unerkannt bleiben möchte. Er schreibt, er schläft im Park und rasiert sich im Dunkeln, schläft in einem Loch in der Straße und die Leute nennen ihn einen gemeinen alten Mann. Dabei, schreibt er, wolle er nur Papier sparen und sich ein bisschen Kleidung kaufen. Etwas Geld habe er auch schon zusammen.
Seine Schwester sei da ganz anders, sie arbeitet in einem Laden und holt ihn manchmal ab, um die Queen zu sehen, aber, schreibt er, da fiele ihm nichts ein, und darum rufe er ihr höchstens mal irgendwas Obzönes hinterher, und dann nennen die Leute ihn wieder einen schmutzigen alten Mann. Ungerecht sei das, und seine Schwester Pam sei sowieso immer bevorzugt worden.
Ich schrieb ihm zurück, dass seine Schwester bekanntermaßen auch ein paar Probleme habe und dass es besser sei, sorgsam mit dem Papier umzugehen und auf anständige Kleidung zu sparen als mit einer durchsichtigen Tasche bekleidet durch die Straßen zu laufen. Was soll da die Queen denken?

Sachdienliche Hinweise können erbeten werden.